Exterritorialität und Steuerfreiheit des ICCJV

Aufgrund der Repräsentation des ICCJV in anderen Staaten ist das Gericht exterritorial und wird die internationale Immunität dadurch begründet. Der ICCJV unterliegt aufgrund der Internationalen Tätigkeit daher keiner nationalen Staatsgewalt und ist damit das Gericht und seine gewählten und vereidigten Organe auch von jeder Steuer befreit.

Die Immunität bedingt die Unabhängigkeit von der Gerichtsbarkeit jedweder anderer Staaten und oder anderer Internationalen Organisationen und verhindert jeden Zugriff aufgrund der völkerrechtlichen Gründung und der internationalen Rechtgrundlagen des  internationalen Gerichtshofes ICCJV, und der angegliederten Recht-persönlichkeiten wie der International Rights Organisation (IRO), der International Rights Commission (IRC), der International Sheriff Assocciation (ISA) und der International Inteligence Agency (IIA).